Deutschstunde

Teilhabe, gesellschaftliches Engagement, gemeinsame Ziele sind Inhalte der eintägigen Workshops "Deutschstunde".

Durch lebensnahe, praktische Beispiele im Bereich des gesellschaftlichen Engagements und des Ehrenamtes sowie durch Auseinandersetzung mit eigenen Zielen und Zielen in der deutschen Gesellschaft sollen soziale Kompetenzen und Interesse an Miteinander der Jugendlichen gestärkt werden. Die Jugendlichen werden motiviert, sich gesellschaftlich einzumischen.

Die eintägigen Workshops werden in Kooperation mit Typisch Deutsch e.V. durchgeführt. Die Ausschreibung und Kontaktdaten finden Sie hier:

Einer der Seminarinhalte betrifft die Themen der Zusammenarbeit und Kooperation.

Kleingruppenarbeit zu Vorurteilen und Stereotypen: wer ist typisch deutsch?

Die Workshops "Deutschstunde" werden aus den Mitteln der Glücksspirale und des Europäischen Integrationsfonds finanziert.

  • Gefördert vom
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •  
  •