Geschichten in Vielfalt

Türkisch, kurdisch, arabisch, russisch, chinesisch, tamilisch, tibetisch, kenianisch, oder... deutsch – welche Geschichten prägen das Leben der nach Deutschland zugewanderten Menschen in der ersten, zweiten und sogar in der dritten Genera- tion? Die Seminarreihe „Geschichten der Vielfalt“ lädt Jugendliche aus zugewanderten Familien ein, auf eine Entdeckungsreise zu gehen. Mit Text, Film oder Foto setzen sie sich mit ihrer und unser aller Geschichte auseinander. Mit erfahrenen Trainern lernen sie, aus ihren Erforschungen ein ansprechendes Produkt zu machen.

Schreibwerkstatt

Kreative Texte schreiben, Spaß am Schreiben entwickeln. Sich mit eigenem Umfeld, eigener Verwurzelung auseinanderzusetzen und Texte darüber zu erstellen. Versuch starten, die Frage zu beantworten, wie es sich in der multikulturellen Gesellschaft Berlins lebt. In 10 Terminen bis zum Ergebnis. Ein Angebot für Berliner Jugendliche ab der neunten Klasse.

Publikation "Tiefenschärfen"

"Tiefenschärfen" stellt eine Beziehung dar zwischen der aktuellen Lebenswelt der Berliner Jugendlichen und den vielen Geschichten über das Ankommen in der deutschen Gesellschaft, über die Werdegänge, gesellschaftliches Engagement des Einzelnen.

mehr

Vielen Dank für die finanzielle Unterstützung durch die Glücksspirale.

  • Gefördert vom
  • im Rahmen des Bundesprogramm
  •  
  •  
  •